Herzlich Willkommen bei der WingTsun-Schule Homburg/Saar, der Kampfkunst-Akademie Sifu Michael Schwarz und der EWTO!

Über den Link gelangen Sie zu unserer Facebook-Präsenz und erhalten regelmäßig interessante Informationen zum Thema Selbstverteidigung.

WingTsun („Schöner Frühling“)

gilt als einer der effektivsten Kung Fu-Stile. WingTsun („WT“) wurde vor ca. 300 Jahren von der Shaolin-Nonne Ng Mui in der chinesischen Provinz Honan erdacht, wobei ihr als Inspiration ein Kampf zwischen Fuchs und Kranich diente. Ein Trainingsinstrument stellt die Holzpuppe (Muk Yan Jong) dar. Zu den bekanntesten Vertretern des WingTsun gehören Ip Man (Yip Man), seine Schüler Bruce Lee und Leung Ting sowie Leung Tings Meisterschüler Keith R.Kernspecht.

 

WingTsun ist kein Kampfsport, sondern ein wissenschaftliches System, das die Schülerin und den Schüler in die Lage versetzt, realistische Selbstverteidigung zu betreiben. Da der Fokus weniger auf Kraft und Ausdauer, sondern auf facettenreicher Technik und Nachgeben liegt, ist WT insbesondere auch für Frauen und Ältere geeignet. So nehmen am Training für Jugendliche und Erwachsene derzeit Menschen zwischen 13 und 75 Jahren teil.

 

WT ist außerdem bekannt für seine positive Wirkung auf Gesundheit und Psyche. So werden durch das Üben u.a. Körpergefühl, Bewegungsfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit sowie das äußere und innere Gleichgewicht gesteigert. Unsere Schülerinnen und Schüler schätzen am WingTsun nicht nur seine Effektivität in der Selbstverteidigung, sondern auch die Tatsache, dass es Spaß macht, der Gesundheit dient und auch die soziale Komponente nicht zu kurz kommt.

Die drei Mottos des WingTsun-Übenden lauten daher Sicher - Gesund - Frei!

Großmeister Ip Man (l.) und Bruce Lee

Chi Gung (Qigong)

 

ist eine traditionelle chinesische Gesundheitslehre, die aus Bewegungs-, Atem- und Meditationsübungen besteht. Ziel ist es, die Lebensenergie Chi im Körper zu stärken und zu harmonisieren. Aufgrund seiner anerkannten positiven Wirkung auf alle Lebensbereiche des Menschen ist Chi Gung bereits seit vielen Jahrhunderten ein unverzichtbarer Teil der chinesischen Medizin.

An der WingTsun-Schule Homburg werden sowohl klassische Bewegungsformen als auch viele Übungen des Stillen Chi Gungs gelehrt.

Die EWTO (Europäische WingTsun-Organisation)

wurde durch Großmeister Kernspecht 1976 in Deutschland gegründet. Sie ist heute mit ca. 2000 Schulen und ca. 50.000 Schülern der größte Kampfkunstverband der Welt. Sie bietet ein auf langjähriger Erfahrung basierendes einheitliches Ausbildung- und Graduierungssystem mit 12 Schüler- und 10 Lehrergraden.

Großmeister Keith Kernspecht (l) und Leung Ting (r.)

Sifu Michael Schwarz

betreibt mittlerweile seit mehreren Jahrzehnten aktiv WingTsun. Er ist der älteste Privatschüler von Großmeister Keith R.Kernspecht und mit dem 8.Meistergrad einer der am höchsten dekorierten WT-Meister der Welt. Sifu Michael ist Gründer und Cheftrainer seiner Kampfkunstakademie sowie Nationaltrainer von Belgien und Luxemburg.

Die WT-Akademie von Sifu Michael Schwarz ist eine der größten und erfolgreichsten innerhalb der EWTO. So  wurden an ihr mehr Höhere Grade als in jedem anderen Schulveerband ausgebildet. Unsere Schüler können daher nicht nur in Homburg, sondern auch an vielen weiteren Standorten z.B. im Saarland und in Luxemburg trainieren.

Dai-Sifu Michael (l.), Sihing Holger (r.)

Die Wing Tsun-Schule Homburg

existiert seit 1990. Neben WingTsun für Erwachsene werden auch Training für Kinder von 5 - 12 Jahren ("Kids-WingTsun" oder "Kids-WT") sowie die Gesundheitslehre Chi Gung (für Erwachsene) angeboten. Außerdem werden die Grundlagen des Eskrima (Selbstverteidigung mit Stöcken und anderen Waffen) vermittelt.
Auf Nachfrage bieten wir gerne spezielle Selbstverteidigungskurse z.B. für Frauen, Kinder, Firmen, Sicherheitspersonal, Servicekräfte an.

 

Ein kostenloses Probetraining für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ist jederzeit möglich!

Großmeister Keith Kernspecht (r.), Sihing Holger (l.)

 

Aktuelles:

 

 

Am Montag, dem 29.04., (Woche nach Ostern) beginnt unser nächster 9-Wochen-Kurs Chi Gung (Qigong).

Der Kurs beginnt am Montag, dem 29.04. (Woche nach Ostern), und umfasst 9 Abende. Das Training geht immer von 18:15 bis 19:15 Uhr und findet statt im "Haus der Begegnung" in Homburg-Erbach.
Der Kurs kostet 90 €/Person (zahlbar bei Kursbeginn).
Maximale Zahl der Kursteilnehmer: 15.
Bitte um frühzeitige Anmeldung.

 

Am Sonntag, dem 24.03., findet der nächste Themenlehrgang "Waffenkampf/Eskrima" statt. Inhalte sind u.a. Abwehr gg Schlag Nr.1, Entwaffnungen, Sinawali Nr.6 mit gespiegelten Schlägen, Doppelstockserie 1 (offene Position), Scheren-Gan Sao, Direkt-Konter mit Kubotan.

Teilnehmen können all ab ca. 13 Jahren. Zeit: 10:00 - 12:30 Uhr, Kosten: 15 €.

 

Am Sonntag, dem 07.04., findet der nächste Themenlehrgang "Freikampftraining/BlitzCombat" statt. Inhalte sind u.a. Angriffe von Sifu Michael Nr.13-16, Universalabwehr mit Tritten, Situationstraining, Resilienz-Übungen, Schlagdrills, Pratzentraining.

Teilnehmen können all ab ca. 13 Jahren. Zeit: 10:00 - 12:30 Uhr, Kosten: 15 €.

 

Mit Klicks auf die Bilder öffnen Sie einige WT-Info- und Demo-Videos

Druckversion Druckversion | Sitemap
www.WT-Saarpfalz.de Offizielles Mitglied der EWTO und der WT-Akademie Sifu Michael Schwarz