Mit Klick auf das Bild öffnen Sie ein Info-Video über KidsWT der EWTO

WingTsun für Kinder ("Kids-WingTsun")

Die EWTO und unsere Schule bieten ein exakt auf die Bedürfnisse von Kindern im Alter von 5 - 12 Jahren abgestimmtes, separates Kindertraining an. Die Trainingsinhalte umfassen die klassische WingTsun-Schulung, aktive Rollenspiele zur Verbesserung des Verhaltens in Gefahrensituationen sowie spezielle Übungen für Beweglichkeit, Kondition, Koordination, Motorik, Timing und Aufmerksamkeit.

Kinder benötigen ein gesundes Selbstvertrauen. Beim WT wächst dieses Selbstvertrauen mit dem Steigern ihrer körperlichen Fähigkeiten, was mit dem kontinuierlichen Training einhergeht. Wir legen weiterhin viel Wert darauf, den Kindern zu vermitteln, dass Schlagen nicht immer die beste Lösung ist. Konfliktvermeidung ("Gewaltprävention") steht an erster Stelle. Für den Ernstfall entwickeln die Kinder einen 7. Sinn - ihre Wahrnehmungsfähigkeit für drohende Gefahren wird geschärft. Wenn es wirklich zum Übergriff kommt, haben sie mit WingTsun eine Chance.

Da viele Kinder sich in ihrer Freizeit nur sehr wenig oder unausgeglichen Bewegen, bietet das WingTsun-Training hier einen guten und gesunden Ausgleich.

Mit Klick auf die beiden folgenden Bilder öffnen Sie zwei weitere Info-Videos zum Thema EWTO Kids-WingTsun


Ziele und Inhalte von Kids-Wing Tsun sind demnach:

-Vermittlung von Werten wie Respekt, Hilfsbereitschaft, Fairness, Geduld, Eigenverantwortung, Disziplin,
Rechtsbewusstsein.
- Die Förderung und Entwickeln des natürlichen „Frühwarnsystems“ für bedrohliche Situationen – Lernen auf die eigene
Intuition zu vertrauen.
-Die Kinder lernen Verhaltensweisen und Techniken um eventuell vorhandenes typisches Opferverhalten abzulegen
und das Selbstbewusstsein zu stärken.
-Verhalten bei Gefahr und in schwierigen Situationen – ob gegenüber Erwachsenen oder anderen Kindern.
-Die Anwendung von unkomplizierten und altersgerechten Selbstschutz- und Selbstverteidigungstechniken.
-Kindgerechte Vermittlung von Koordinations-, Fühl- und Gleichgewichtsübungen sowie Steigerung der körperlichen
Fitness.
-Die Motorik und das Körpergefühl der Kinder zu verbessern und ihnen Spaß an der Bewegung zu vermitteln, wodurch
sie ihr Selbstbewusstsein steigern.
-Vermittlung eines mehrstufigen Vorgehens in Streitsituationen. Angefangen bei höflicher, aber bestimmter Aufforderung in
Ruhe gelassen zu werden. Hier spielen insbesondere Haltung, Stimme, Mimik und Gestik eine entscheidende Rolle.
Sollten die in der ersten Stufe gestarteten Aktionen keinen Erfolg bringen, folgen weitere angemessene Schritte.

Wir wollen, dass aus den Kindern von heute aufrechte und selbstbewusste Menschen von morgen werden, die in der
Lage sind, ihre Interessen, und die anderer, adäquat durchzusetzen!

Gerne geben wir auch Kurse an Schulen und anderen Einrichtungen.

 

In der jüngeren Vergangenheit haben wir z.B. Kurse an diversen Schulen (z.B. Sonnenfeld-Schule) und mehrmonatige AGs (z.B. an Robert-Bosch-Schule) geleitet.

Dankschreiben des Rotary Clubs für die mehrmonatige Unterrichtung von Schülern durch unser Trainerteam:

Druckversion Druckversion | Sitemap
www.WT-Saarpfalz.de Offizielles Mitglied der EWTO und der WT-Akademie Sifu Michael Schwarz